Design - Ecke oben links Design - Ecke oben rechts

Gesamtkonzept Hochwasserschutz Aare Thun-Bern
Die Aare erfüllt verschiedenste Funktionen: Sie ist Lebensraum für Tiere und Pflanzen, dient der Naherholung, liefert Trinkwasser und vieles mehr. Die heutige Wasserbauphilosophie anerkennt diese Funktionen als gleichwertig. Ein zeitgemässer Hochwasserschutz bezieht alle raumwirksamen Vorhaben und Interessen ein und stimmt die notwendigen Massnahmen umfassend darauf ab. Um eine optimale Gesamtlösung zu finden, wird das Konzept «Nachhaltiger Hochwasserschutz Aare Thun–Bern» in enger Zusammenarbeit mit den Anliegergemeinden, mit verschiedenen Fachleuten, Institutionen und mit den betroffenen Privatpersonen erarbeitet und ausgeführt.

 

Die Projektziele sind
• ein wirksamer und nachhaltiger Hochwasserschutz
• eine langfristig gesicherte Trinkwasserversorgung
• eine ökologische Aufwertung des Aareraums
• die Erhaltung der attraktiven Naherholungsgebiete

 

 

Hinweis: Die Projektunterlagen inkl. Pläne entsprechen dem Stand des Auflageprojekts von 2009. Eine Aktualisierung der Unterlagen erfolgt auf den Zeitpunkt der Genehmigung.

 
 Kompromiss
Bern Köniz Muri Kehrsatz Allmendingen Belp Rubigen Münsingen Gerzensee Wichtrach Kirchdorf Jaberg Kiesen Uttigen Heimberg Uetendorf Steffisburg Thun